Der Knödelfresser


Günter Knop wurde im vergangenen Jahr 65 Jahre alt und lies es sich nicht nehmen eine Scheibe malen zu lassen.

Darauf ist der Knödelfresser zu sehen. Ursprünglich wurde er zur Zeitanzeige erfunden, der zu jeder vollen Stunden eine der Stundenzahl entsprechende Anzahl Knödel isst.

Ausgeschossen wurde die Scheibe auf einen 19,58 Teiler. Nur ein Schütze konnte diese handgemalte Scheibe gewinnen. Um so mehr wurde darum gekämpft.

Letztlich konnte sich ein Pistolenschütze mit nur 0,6 Teiler Abstand zum gewünschten Wert durchsetzen.

Rainer Oberacher durfte die Scheibe in seinen Besitz nehmen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.

Unsere Sponsoren:

Links

Probleme?

PROBLEME MIT DER WEBSITE?

SCHICK UNS EINE MAIL

Social Media

Instragram
bssb_wappen1.png
Facebook
FFB-Logo.png